Umweltpakt Bayern
EMAS - Geprüftes Umweltmanagement

Umweltmanagement

EMAS III (EG) Nr. 1221/2009
DIN ISO 14001


Verantwortung für die Umwelt

Die Schonung der Umwelt und ein nachhaltiges Wirtschaften unter ökologischen Gesichtspunkten ist Ziel unseres Handelns. Besondere Verantwortung haben Unternehmen des produzierenden Gewerbes mit dem für die Produktionsverfahren hohen Ressourceneinsatz. Wir haben uns verpflichtet, aufgrund unserer Erfahrung und Kompetenz die Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Produkte, Verfahren und technische Einrichtungen werden nach dem neuesten Stand der Technik konzipiert und bereits in der Planungsphase hinsichtlich ökologischer Auswirkungen bewertet.


Managementsystem - Umweltaudit

Unsere Management- und Informationssysteme sind so ausgerichtet, dass eine optimale Unterstützung der Mitarbeiter gewährleistet ist, um Anforderungen unser Kunden und Rechtsvorschriften einzuhalten. Eine enge Abstimmung mit Behörden bildet dabei ein wichtiges Bindeglied zwischen der Rechtsnorm und der Umsetzung in der Praxis.

Gemeinsam mit den Behörden und unseren Partnern wollen wir unsere Umweltziele erreichen. Bereits 2000 haben wir uns dem Umweltpakt Bayern angeschlossen und uns verpflichtet, den Standort Obernzell nach der europäischen Ökoaudit - Verordnung validieren zu lassen.

Die Firma Bauer ist aktuell gemäß EMAS III (EG Nr. 1221/2009) und dem internationalen Umweltmanagementsystem ISO 14001 zertifiziert. Die Fa. Bauer ist damit Vorreiter und einer der wenigen Oberflächenspezialisten welche ein geprüftes Umweltsystem eingeführt haben.

Umweltpolitik

Unsere Umweltpolitik wird von der gesamten obersten Leitung getragen und verantwortet.

Die Geschäftsleitung ist generell bestrebt, negative Beeinträchtigungen der Umwelt zu vermeiden und nachhaltig und umweltfreundlich zu wirtschaften. Die Umweltpolitik orientiert sich an folgenden Grundsätzen (Umweltleitlinien) im Rahmen der allgemeinen Firmenpolitik und des integrierten Managementsystems. 

Fa. Bauer verpflichtet sich zur Einhaltung aller für den Betrieb anwendbaren und gültigen Umweltvorschriften und zur angemessenen kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes (Einsatz der KVP = kontinuierlicher Verbesserungsprozess Methode als Basis des Umweltmanagements) 

Fa. Bauer betreibt bereits im Vorfeld von geplanten Maßnahmen für umweltrelevante Prozesse, Verfahren, Produkte und Sicherheits- bzw. Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsmaßnahmen aktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden. Bevor ein neues Produkt oder Verfahren realisiert wird, werden dessen Umweltauswirkungen geprüft und bewertet. 

Soweit möglich und vom Kunden akzeptiert werden moderne, umweltfreundliche Beschichtungsverfahren angeboten und eingesetzt. 

Abfälle werden - soweit wie technisch und organisatorisch möglich - vermieden. 

Mitarbeiter werden durch Schulung und Information in ihrem verantwortungsbewussten und umweltgerechten Handeln im Sinne des 

Umweltschutzes am Arbeitsplatz gefördert und zur Umsetzung umweltpolitischer Ziele angehalten und befähigt.

Durch den UMB werden die Mitarbeiter in ihren Bemühungen zur Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes unterstützt. 

Wir informieren die interessierte öffentlichkeit, Lieferanten, Behörden, Kunden über unsere Umweltpolitik und unsere Umweltschutz-maßnahmen. 

Wir überprüfen unsere Umweltpolitik in regelmäßigen Abständen und führen - wo nötig- ggf. Anpassungen durch. 

Die Umweltleitlinien sind für alle Mitarbeiter unverzichtbarer Teil der Firmenpolitik und werden in Schulungen und durch Aushang kenntlich gemacht. 

Ständige Verbesserung der Umweltleistung

Umweltgrafik Bauer GSR

Zuständigkeiten

Für Rückfragen zu dieser Umwelterklärung, Fragen zu unserem Umweltmanagementsystem oder weitere Anregungen zur stetigen Verbesserung unseres betrieblichen Umweltmanagementsystems steht Ihnen unser UMB (Umweltmanagementbeauftragter) Herr Josef Kinateder jederzeit gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Josef Kinateder
Herbert Bauer GmbH & Co.
Oberflächentechnik-Stahlbau-Rohrwerk KG

Passauer Strasse 36
D-94310 Obernzell

Tel: 08591-220
Fax 08591-22113

E-Mail: Jkinateder@bauer-gsr.de