Verzinken

Als Verzinken wird üblicherweise das Aufbringen eines metallischen Überzuges aus Zink auf Metall bezeichnet. Durch Verzinken wird Stahl mit einer dünnen Schicht Zink versehen, um ihn vor Korrosion zu schützen. Das Verzinken von Stahl erfolgt durch unterschiedliche Verfahren wie galvanisches Verzinken, Zinklamellen (Geomet) oder auch Zink-Metallspritzen. Durch spezielle Zink-Legierungen wie Zink-Nickel oder Zink-Eisen verbessert sich der Korrosionsschutz zusätzlich. Des Weiteren unterscheidet man beim Verzinken zwischen alkalischen und sauren Zinkverfahren. Eine weitere Besonderheit stellt das Zink-Metallspritzen dar, bei dem thermisch aufgeschmolzener Zink auf Werkstücke aufgespritzt wird.

  • Saures Zinkverfahren Bauer

    Bauer GSR Zink sauer 1

  • Saures Zinkverfahren Bauer

    Bauer GSR Zink sauer 2

  • Saures Zinkverfahren Bauer

    Bauer GSR Zink sauer 3

  • Saures Zinkverfahren Bauer

    Bauer GSR Zink sauer 4

Angebotene Verfahren zum Verzinken von Stahl:

GEOMET Zinklamellenüberzug

Lamellenbeschichtungen sind Beschichtungen welche mittels Spritzen, Tauchen oder Zentrifugentechnik aufgebracht werden. Diese Überzüge bestehen aus einer Mischung von Zink- und Aluminiumlamellen sowie sonstigen Lackbestandteilen. Geomet wird für den Korrosionsschutz von Verbindungsteilen und allen sonstigen Arten von Metallteilen in der Industrie eingesetzt…

...mehr

Zink-Metallspritzen

Zink-Metallspritzen ist ein thermisches Spritzverfahren mit welchem beliebige Geometrien und Bauteile bis 6m beschichtet werden können.

Zugeführter Metalldraht (Zink) wird thermisch aufgeschmolzen und… 

...mehr

Sauer ZinK

Verzinken mittels sauren Zinkverfahren zählt zu den Standardverfahren in der Oberflächentechnik um Stahl-, Guss- und Schmiedeteile vor Korrosion zu schützen.

Sehr gut haftende Schichten und der kathodische Korrosionsschutz bieten einen nachhaltigen Schutz für das Bauteil…

...mehr

Alkalisch Zink

Alkalische Zinkverfahren zählen zu den ältesten und am weitest verbreiteten Oberflächenverfahren um Stahlteile vor Korrosion zu schützen.

Sehr gut haftende Schichten und der kathodische Korrosionsschutz…

 ...mehr

Zink-Eisen

Alkalische Zink-Eisen Verfahren zählen zu den Legierungsverfahren die häufig im Automobilbereich eingesetzt werden.

Durch einen Legierungsanteil von 0,8% Eisen in der Zinkschicht verbessert sich der Korrosionsschutz…

 ...mehr

Zink-Nickel

Zink-Nickel Verfahren bietet einen hervorragenden Korrosionsschutz und wird vor allem im Automobilbau in der Beanspruchungsstufe 3, Unterboden, Spritzwasserbereich eingesetzt. Durch die gute Haftung galvanischer Schichten, einer höheren Härte als normale Zinkschichten…

...mehr